Schneemann aus Mundspatel

Für das DIY benötigt ihr: Mundspatel, Acrylfarben in weiß/orange und schwarz, ein Filsstift in orange, Kulleraugen, Holzleim, schwarzer Edding, Pinsel, Geschenkband, Filzband und Tesa.

Ich hatte zuerst die Mundspatel zusammengeklebt und dann angemalt. Das war etwas schwierig, daher malt zuerst die Mundspatel an und klebt sie dann mit dem Holzleim zusammen, sobald sie getrocknet sind. Lasst dann alles mindestens einen halben Tag trocknen. Nun könnt ihr das Gesicht aufmalen/aufkleben. Hinten an den Schneemann hab ich mit Geschenkband und Tesa ein Aufhänger angeklebt. Das Filzband hab ich um den Hut gebunden.


Schneemann aus einer Socke


Ihr benötigt eine Socke, Schere, Stecknadeln, Reis, eine Schnur und ein Schleifenband.

Dreht zuerst die Socke auf links und schneidet kurz unterhalb der Ferse ab. Nun bindet ihr die Socke unterhalb der Ferse zu und dreht die Socke um. Füllt die Socke mir Reis. Drückt den Reis gut nach unten. Oben bindet ihr die Socke nun zusammen. Mit einer Schnur bindet ihr nun die Form ab, das 2 Kugeln entstehen. Anschließend bindet ihr ein Schleifenband als Schal hin. Aus der Ferse macht ihr eine Mütze indem ihr die Ferse umdrehen und 2 mal umschlagt. Setzt den Schneemann nun die Mütze auf. Mit Stecknadeln macht ihr Nase, Augen und Knöpfe an den Schneemann.